UNSER RUMSORTIMENT

“WORLD CLASS RUM”

Im Juni 1938 ernannte die dänische Regierung Albert Heinrich Riise offiziell zum alleinigen Pharmazeuten für die Insel und garantierte ihm einen Monopolstatus um Alkohol zu produzieren.

Riise begann mit der Herstellung von Rum auf der Insel St. Thomas und er erfand den ersten Distilled Bay Rum.

ah riise signature

A.H. Riise, EST. 1838, Dänische Westindische Inseln

Die Marke A.H. Riise hat ihren Ursprung in der Geschichte des dänischen Pharmazeuten Albert Heinrich Riise, der während der Zeitperiode von 1838 bis 1878 auf den damaligen dänischen Westindischen Inseln lebte und arbeitete.

A.H. Riise erhielt 1838 das royale Privileg für die Eröffnung einer Apotheke in der Hauptstadt von den Westindischen Inseln, Charlotte Amalie, auf der Insel Saint Thomas.

A. H. Riise reiste meist im Raum der Karibik, und besuchte gelegentlich benachbarte Inseln auf dem Weg nach Trinidad. Er hatte ein lebhaftes Interesse an Botanik und hatte großartige Fähigkeiten in der Verwendung der exotischen karibischen Flora und Fauna für die Herstellung von Arzneien, Alkohol und Kosmetika.

A. H. Riises Apotheke kreierte ursprünglich Rum und Bitters die primär als Medizin für Magenbeschwerden und andere Plagen verwendet wurden, jedoch gewann der Rum bald anderweitig an Beliebtheit als an seiner medizinischen Funktion, und im Jahr 1893 erhielt das Unternehmen A.H. Riise seine erste internationale Medaille auf der Weltausstellung in Chicago.